Die Insolvenzauskunft: Offene Karten bis zum Schluss

Auch das gehört zum Geschäftsleben. Unternehmen gehen insolvent und können anderen Unternehmen damit schaden. Unabhängig davon, ob Sie mit insolvenzträchtigen Branchen zusammen arbeiten, oder einfach nur wissen möchten „was Sache ist“. Mit der Insolvenzauskunft erfahren Sie alles zu Insolvenzbekanntmachungen und erhalten Einblicke in die Historie zu einem Insolvenzverfahren.

Die Insolvenzauskunft liefert Ihnen strukturierte Daten wie z.B.:

  • Insolvenzgericht
  • Aktenzeichen
  • Insolvenzverwalter
  • Eindeutiger Insolvenzstatus
  • Datum der Fristen
 

Für welches Unternehmen wollen Sie Insolvenzinformationen abrufen?

Wie kann die Insolvenzauskunft erworben werden?
Sie können die Insolvenzauskunft über die Detailseite der Firma im Reiter „Firmenveränderungen“ kostenpflichtig erwerben.